Clock Icon Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8-18 Uhr
   Phone Icon +43 (0)662/821210
   Mail Icon info@san-medical-center.com

Hyperhidrose – übermäßiges Schwitzen

Viele Menschen leiden unter übermäßigem Achselschweiß. Die Kleidung muss im Hinblick auf Schweißflecken oder Deodorantflecken ausgewählt werden. Das kann das Selbstbewusstsein negativ beeinflussen und die Lebensqualität deutlich einschränken.

Im SAN Medical Center bieten wir 3 Lösungen gegen übermäßigen Achselschweiß an.

Keine Flecken – Kein Geruch – Uneingeschränkte Bewegungsfreiheit

Effektiv – Sicher – Schonend

 

MiraDry®

Schwitzen im Bereich der Achseln verursacht lästige Flecken und störenden Geruch. Deodorants helfen nur bedingt – häufiger Garderobewechsel ist oft unumgänglich.
Das muss nicht sein!

Durch gezielte Anwendung von Mikrowellen (MiraDry®) werden Schweißdrüsen thermisch verödet. So kann im behandelten Areal kein Schweiß mehr produziert werden – Nässe und Gerüche verschwinden nahezu vollständig. Der Eingriff wird mit lokaler Betäubung durchgeführt und der Effekt setzt innerhalb kurzer Zeit mit permanenter Wirkung ein.

Wie funktioniert MiraDry®? ….weiter lesen

Botulinum Toxin

Botulinumtoxin blockiert die Funktion der Schweißdrüsen. Neben den Achseln können auch andere Regionen wie Handflächen, Fußsohlen und Stirn oder Nacken behandelt werden. Der Effekt setzt sofort ein, ist aber nach mehreren Monaten reversibel. Die Behandlung dauert nur wenige Minuten und ist weitgehend schmerzfrei.

Schweißdrüsenabsaugung

Eine dauerhafte Entfernung der Schweißdrüsen kann operativ z.B. im Rahmen einer Absaugung durchgeführt werden.

Der Eingriff erfolgt im Dämmerschlaf und ist nach Abschluss der Wundheilung ebenso folgenlos.

„Frühjahrsaktion: Kostenloses Beratungsgespräch!“

 

 

 

Diesen Beitrag teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn